Stressabbau und Selbstregulierung

für deine innere Balance und für mehr Energie

Frau entspannt in Hängematte, Titel: Stressfrei durch Selbstregulierung

Zoom-Training

11.06.

19.30 – 20.00 Uhr

Anmeldung hier

Mit Anmeldung erhältst du den Link zum Zoom-Training sowie ein E-Book über den Vagusnerv und seine Auswirkungen auf deine Gesundheit.

Bist du Mutter und

  • du bist schnell gestresst
  • reagierst schnell gereizt und wunderst dich selbst über deine Reaktionen
  • hast das Gefühl, nicht zur Ruhe zu kommen
  • bist mehr für deine Mitmenschen da als für dich
  • verlierst deine Bedürfnisse schnell aus dem Blick
  • leidest unter chronischer Erschöpfung

Hast du LongCovid und

  • du bist erschöpft
  • jede Kleinigkeit strengt dich an
  • du willst ganz viel tun, aber dein Körper streikt
  • deine Smartwatch bescheinigt dir permanent ein hohes Stresslevel?

Dann kann es sein, dass dein Nervensystem über einen längeren Zeitraum so viel gearbeitet hat, dass es nicht mehr von allein zur Ruhe und Entspannung findet.

Die gute Nachricht ist:

Du kannst das ändern und ich zeige dir, wie das geht!

  • du nimmst dir Zeit für dich, wenn du sie brauchst
  • du weißt, was du tun kannst, um zur Ruhe zu finden
  • du nimmst dich wichtig und tust zuerst das, was dir gut tut
  • du reagierst entspannt auf Streitereien deiner Kinder
  • du bist gechillt, wenn deine Familie etwas von dir will, weil du ganz freundlich „Nein“ sagen kannst.

Regulierung bei Erschöpfung durch LongCovid?

Das hört sich vielleicht paradox an. Aber das Liegen bei Erschöpfung hat nichts mit Entspannung zu tun, sondern mit Kollaps und bei einem Kollaps ist immer auch ZUVIEL Kampf- oder Fluchtenergie im System – daher der Kollaps.

Hier kannst Du mehr darüber lesen:

Mehr Informationen über den Ablauf und Inhalt der Kurse erhältst Du mit Klick auf das Bild.

Alle Online Angebote finden LIVE statt, d.h., dass Du nach der Bezahlung eine Bestätigung mit Link erhältst und Dich pünktlich zur Veranstaltung einwählen kannst.

Im Kurs kannst du lernen, dein Stresslevel nach unten zu regulieren und endlich entspannter und gelassener zu werden!

Die Übungen kommen teilweise aus dem therapeutischen Kontext (Somatic Experiencing, Atemtherapie und Qi Gong) und unterstützen für mehr Stärkung und Gelassenheit im Alltag. Sie stimulieren den ventralen Vagus, das ist der Hirnnerv, der unserem autonomen Nervensystem hilft, sich zu regulieren und resilienter zu werden.

Besonders wenn Du mit Kindern lebst oder arbeitest, kannst Du davon profitieren, denn die Stärkung des Vagusnervs bewirkt eine Regulation des autonomen Nervensystems und kann dabei helfen, mit Belastungen besser umzugehen.

Besonderer Bonus: ein gelassenes Nervensystem überträgt seine Ruhe automatisch auf unruhige Nervensysteme in seiner Umgebung  😏! In diesem Blogartikel kannst du mehr darüber erfahren.

Ich bin Anke und ich zeige Dir, wie Du Dein Stresslevel wirksam regulieren und dauerhaft entspannter werden kannst!

Ich kenne den Trubel des Alltages und ich kenne das Gefühl, alles richtig machen zu wollen und mich nach und nach zu erschöpfen.

Als berufstätige Mutter mit LongCovid haben mir persönlich die Übungen sehr geholfen, um einerseits entspannter in stressigen Situationen reagieren zu können und andererseits auch wieder zu Kräften zu kommen: eben weil ich mir diese Pausen geschaffen habe, in denen ich mein System mindestens zweimal täglich aktiv reguliere!

Hörst Du gerne Podcast? Dann lausche hier: „Lebe leichter! Dein Podcast für weniger Stress und mehr Gelassenheit“. In Folge 2 geht es um den Vagus und seine Wirkung auf das Nervensystem.

Mein therapeutisches Angebot findest Du unter die-brueckenbauerin.info.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert